Der Profi für Trinkwasser, Abwasser und Gas

Im Hauptmodul Gas- und Sanitärtechnik beschäftigst Du Dich mit allen Dingen, die mit der Versorgung eines Hauses mit Wasser und Gas zusammenhängen.

Wie kommt das Wasser ins Bad? Und wie wird es erwärmt? Nach der Ausbildung zum Gas- und Sanitärtechniker kannst Du diese Fragen nicht nur beantworten, Du kannst auch selbst Systeme zur Wasserversorgung teilweise planen und einbauen. Dazu gehört die Herstellung von Rohrleitungen, Druck- und Dichtheitsprüfungen an den Leitungen und die Installation und Betreuung von Geräten zur Warmwasserbereitung wie Thermen, Boiler, Wasserkessel und anderen Anlagen.

Außerdem lernst Du alles über die Gasversorgung, die vor allem in größeren Städten, aber auch in vielen anderen Regionen eine Rolle spielt. Zum Leistungsspektrum gehören schließlich auch alle Techniken, die dafür sorgen, dass Abwasser aus den Sanitärbereichen seinen Weg in den Kanal findet.