Sei Du selbst!

Bei der Bewerbung soll man sich von seiner besten Seite zeigen.
Trotzdem solltest Du nicht versuchen, Dich zu verstellen.

Hier ein paar Tipps:

  • Werde Dir klar, was Du willst! Menschen, die wissen, was sie wollen, machen Eindruck. Auch beim zukünftigen Chef!
  • Warte nicht zu lange! Wichtig ist, die Sache rechtzeitig anzugehen. Bereits ab Weihnachten solltest Du Dich um eine Lehrstelle für den darauffolgenden Sommer oder Herbst kümmern.
  • Ehrlich sein! Bleibe im Bewerbungsbrief und im Lebenslauf sachlich und übertreibe nicht. Schreibe in wenigen Worten, warum Du Dich für eine Lehre in gerade diesem Betrieb bewerben willst. Auch Deine Interessen und Stärken sind in diesem Zusammenhang wichtig. Eine korrekte Rechtschreibung macht zudem immer einen guten Eindruck.
  • Der erste Eindruck ist der Entscheidende! Wenn Du zum Vorstellungsgespräch eingeladen wirst, achte auf Pünktlichkeit und ein gepflegtes Äußeres. Sei korrekt und freundlich, aber zeige auch Deine Persönlichkeit!
  • Bleib authentisch! Versuche beim Bewerbungsgespräch nicht jemand zu sein, der Du nicht bist. Du solltest zum Beispiel keine Kleidung wählen, in der Du Dich nicht wohlfühlst.